März 12, 2022 BEisner

Lange haben wir nichts von der AGL gehört, gelesen oder gesehen. Das hat Gründe. Neue Sängerinnen, ein verschollener Bassist und eine Paula Nipkow auf der Flucht. Wir werden sehen wie es weiter geht, wenn es so weit ist, dass es weiter geht. Seid gespannt was da dieses Jahr noch so auf euch zu kommt und hört nochmal die Melodie von der Melkmaschine, welche von Ina Baller tänzerisch begleitet wird. Und falls ihr es auf Spotify noch nicht entdeckt habe solltet: Melkmaschine, Tania und Zombis in C aus dem Album “Ein Spiegel der Gesellschaft” sind auch auf Spotify!